Schwedenbrenner
Schwedenbrenner

Förderschnecke

Förderschnecken sind Wellen, die in einer Förderanlage für Schüttgüter eingesetzt werden. Die Anlagen basieren auf dem Prinzip der archimedischen Schrauben. Die Förderschnecke liegt in der Regel in einem Bunker und transportiert so Güter über mehrere Meter. Die Schnecke besteht aus einem Schneckengewinde und der Schneckenwelle mit einer Antriebswelle, einer Endlagerwelle und den passenden Abdichtungen. Die Förderschnecken können als starre oder auch flexible und biegsame Schnecken ausgeführt werden. Bei einer flexiblen Schnecke muss die Welle allerdings ebenfalls flexibel sein und sollte ein Endlager besitzen.

Hier finden Sie uns:

Elektro-Hain
Forsthausstraße 13
35713 Eschenburg

Telefon: +49 2774 / 1379

Öffnungszeiten

Ausstellungsraum Wochentags nach Tel. Anmeldung jederzeit,


 

 

Pelletheizung kosten

die Kosten einer Umstellung auf Pelletskessel Pellmax Rechnen sich schon nach wenigen Jahren

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Elektro-Hain © Schwedenbrenner